Die Scheidungspapiere

Infos:

Das Buch ‚Die Scheidungspapiere‘ wurde von Susan Rieger geschrieben und im Oktober 2015 vom Goldmann Verlag herausgegeben. Das Buch hat 637 Seiten.

 

Inhalt:

Anne Sophie Diehl ist eine Anwältin, welche auf Strafrecht spezialisiert ist. Aufgrund der Abwesenheit einer Arbeitskollegin, muss Sophie aber in einem ganz anderem Bereich einspringen. Bei dem Erstgespräch findet die Mandantin, Maria Mather Durkheim, Sophie so unglaublich sympathisch, dass sie von ihr vertreten werden möchte, trotz allen Warnungen. Denn Sophie hat ein Problem. Zivilrecht ist nicht ihr Gebiet und deshalb hat sie auch noch nie eine Scheidungsmandantin vertreten.

Meinung:

Die Geschichte an sich ist nichts besonders und noch dazu wird die ganze Geschichte schon auf dem Klappentext erzählt. Dennoch hat Susan Rieger die Personen so gut beschrieben, dass man sich sofort in sie hineinversetzen konnte. Da das ganze Buch ja nur aus gesammelten Dokumenten, Zeitungsartikeln und E-Mails besteht konnte man ihren Schreibstil dennoch nicht gross bewerten. Leider hatte ich deswegen auch keine Motivation dieses Buch zu lesen, da ebenfalls viele unnötigen Artikel abgedruckt wurden. Diese Artikel waren deshalb unnötig, da sie so detailliert waren, dass man am Schluss des Buches fast selber eine Scheidungsmandantin vertreten könnte. (Das ist natürlich übertrieben, da uns auch die nötige Ausbildung fehlt;) ) Da kein einziges mal ‚flüssig‘ geschrieben wurde, war das Buch mit seinen 637 Seiten sehr langatmig. Gegen Schluss habe ich auch ein paar mal unwichtige Artikel übersprungen, dennoch hatte ich keine Lücken in der Geschichte. Meiner Meinung nach hätte man mit Sophies Persönlichkeit in diesem Buch noch sehr viel anfangen können, denn es gab spannende Ansätze aus ihrem Leben, die aber leider nicht grossartig erzählt oder erläutert werden.

Fazit:

Mir hat das Buch nicht so gut gefallen. Scheidungen habe ich jetzt wirklich satt! Deshalb bekommt das Buch von mir 2 ½ Sterne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s