Das Feuerzeichen

Titel: Das Feuerzeichen

Autor: Francesca Haig

Genre: Dystopie

Verlag: Heyne fliegt

Seitenzahl: 477

(Amazon)Preis: 16.99 Euro

 

Klappentext

Cass ist jung, hübsch und klug. Dass sie eine Omega, eine Makelbehaftete, ist, weiss bei ihr im Dorf niemand. Cass besitzt die Gabe des zweiten Gesichts, und nachts wird sie von schrecklichen Albträumen und Visionen heimgesucht. Als Cass‘ Zwillingsbruder Zach, ein Alpha, ihrem Geheimnis auf die Spur kommt und sie an den Dorfältesten verrät, wird das Mädchen mit dem Omega-Zeichen gebrandmarkt und aus dem Dorf vertrieben. Während Cass von nun an arm und rechtlos in einer eigenen Omega-Siedlung leben muss, steigt Zach im Ältestenrat der Alphas immer weiter auf. Aber auch er hat Feinde, und Cass ist seine einzige Schwachstelle, denn die einfachste Möglichkeit, Zach aus dem Weg zu räumen, ist der Tod seiner Zwillingsschwester. Deshalb lässt Zach sie entführen und an einem sicheren Ort einsperren. Doch Cass hat genug von der Unterdrückung und der Demütigung, die den Omegas widerfährt. Obwohl sie ihren Bruder immer noch liebt, beschliesst Cass zu kämpfen. Für Freiheit. Für Berechtigung. Für eine bessere Welt. Doch die Rebellion hat ihren Preis, denn wenn Zach stirbt, stirbt auch Cass…

 

Meinung

Im grossen und ganzen war das Buch gut, aber nicht mehr. Ich glaube ich habe mehr davon erwartet. Die Geschichte an sich fand ich unglaublich und außergewöhnlich. Auch der Schreibstil ist sehr schön, allerdings konnte ich ihn nicht so gut bewerten, da meiner Meinung nach an manchen Stellen die deutsche Übersetzung nicht sehr gut war, was ich extreeem schade fande. Was mich auch noch ein wenig gestört hat, ist, dass die Charaktere nicht sonderlich gut ausgearbeitet waren und mich Cass somit nach einer Weile verdammt genervt hat!

 

Fazit

Ich hoffe der zweite Band wird besser! 4 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s